Skip to content

Als ich am suchen war.. Moroco ist einen EU jetzt

2-11-2008

Ich hoffe, das Folgende ist Taqija  – aber ich glaube es nicht – e-Marrakech, Marokko (ohne Datum): Viele der Redner bei der Eröffnung der 1. Versammlung der Arabischen Sprache und Kultur, in der Französischen Nationalversammlung, betonten die Notwendigkeit, der arabischen Sprache verstärktes Augenmerk in der französischen Landschaft zu schenken – mit dem Ziel, die “Verständigung, den Dialog und eine für beide Seiten vorteilhafte Lösung zu bessern.”
“Das Treffen, initiiert vom Verein “Convergence Mediterraneée” und dem Institut der  Arabischen Welt (IMA), hat die Anwesenheit einer großen Anzahl von Botschaftern der arabischen Länder, sowie Akteuren aus Wirtschaft, Kultur, Bildung, Forschung und Umwelt-Organisationen gebracht.

Die Teilnehmer erörterten die sozio-kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Fragen von Bedeutung für die Bemühungen um die gemeinsame Identität, die Vorlage eines gemeinsamen Erbes und die Schaffung von Pforten zur Förderung des interkulturellen Dialogs und der Annäherung zu Nutzen  beider Seiten.

Institut du Monde Arabe in Paris (IMA)

In seiner Botschaft an die Teilnehmer, beschrieb der französische Präsident, Nicolas Sarkozy, Arabisch als “Sprache der Zukunft, Entwicklung und Modernität ” und hoffte, “Franzosen werden sich an der arabischen Sprache, die grosse kulturelle und geistige Werte audrückt”, mehr beteiligen.

Wir müssen in die arabische Sprache investieren“, sagte er, weil “ihre Lehre ist eine Kraft des Austausches, der Offenheit und Toleranz” und “Trägerin einer der ältesten und renommiertesten Zivilisationen in der Welt.

Er zählte die verschiedenen “Fortschritte in der Vielfalt” auf, wie die Schaffung des CFCM (Conceil Francais du Cult Musulman, Rat der französischen Muslime”), die Vervielfachung der muslimischen Friedhofsplätze!!, Ausbildung der Imame und Priester und die Ernennung von Ministern aus der Vielfalt in die Regierung.”
Frankreich ist ein Freund der arabischen Länder. Es strebt keine Konfrontation zwischen Ost und West an,”  sagte er, und hob zugleich die starke Präsenz der Führungskräfte aus den arabischen Staaten als Gründer der Mittelmeer-Union auf dem Gipfel am vergangenen 13. Juli in Paris hervor.

“Das Mittelmeer ist der Gründer unserer gemeinsamen Hoffnung. Es liegen die wichtigsten Herausforderungen in unserem gemeinsamen Meer: nachhaltige Entwicklung, Sicherheit, Bildung und Frieden “, sagte der französische Präsident in seiner Botschaft.

Marc Lefineur, Erster Vize-Präsident der französischen Nationalversammlung, betonte, dass der Erwerb und die Vermittlung der arabischen Sprache “ein Kulturgut, Achtung vor dem Anderen und  gegenseitige Verständigung seien.”

Es betonte auch der Botschafter Katars in Frankreich, dessen Land die Sitzung sponserte, die Notwendigkeit, das System des Unterrichts in arabischer Sprache in Frankreich zu “überarbeiten, um  so effektiv wie in den anderen Sprachen zu werden.”

Er erwähnte die Idee der Eröffnung eines “Katar-Hauses” als “ein Ort für den Austausch, Begegnungen und die Entdeckung der muslimischen Kultur.
Die Arbeit derjenigen, die in zwei Foren sitzen, wird auf den kulturellen und wirtschaftlichen Unterricht in der arabischen Sprache und Kultur in Frankreich in Bezug auf die Mittelmeer-Union und die Verbesserungen, die Wiederbelebung des Unterrichts in der arabischen Sprache fokussieren.

Jedes dieser Foren bringt Experten und Teilnehmer (Wissenschaftler, Leiter von Verbänden und Institutionen, Vertreter von Unternehmen), die auf verschiedene Themen wie arabische Sprache als professionellen Trumpf, die Rolle von Vereinen und kulturellen Einrichtungen zur Stärkung der arabischen Welt, die Rolle der Medien und neuer Technologien im Aufbau einer Mittelmeer-Identität eingehen werden.

Ausstellungen und andere Veranstaltungen im IMA Paris ziehen mehr als 800.000 Besucher an, während die größeren Unternehmen zunehmend daran interessiert sind,  ihre Angestellten zur arabischen Welt, ihrer Kultur und ihrer Sprache zur Förderung des Handels mit ihren Partnern zu erziehen.

Delegierte aus dem (französischen) Nationalen Volks-Kongress (NPC),  aus der Gruppe für Algerien-Frankreich Freundschaft, beteiligten sich in einigen Teilen der Arbeit.

Der EU-Kommissar fûr Gerichtswesen, Jacques Barrot, begrüßt auch die Muslime in Europa, und behauptet, ihre Einwanderung sei eine moralische Verpflichtung!!

Kommentar
Haben Sie den Film “The Invasion of the Body Snatchers” (Invasion der Körperfresser -1956, 1993- geschrieben von Jack Finney) gesehen?
So beschreibt Wikipedia die Handlung: “Zunächst durch den Psychiater der Stadt überzeugt, die Angelegenheit sei nichts Weiteres als eine “Epidemie der Massenhysterie “, entdeckt Bennell bald, dass die städtische Bevölkerung tatsächlich durch Nachahmungen ersetzt wird, die aus schoten-ähnlichen  Hülsen herauswachsen, perfekte physikalische Duplikate, die töten und ihre menschlichen Opfer aus dem Wege verschaffen.
“Pod” Menschen sind nicht von einfachen Menschen zu unterscheiden, mit Ausnahme ihres völligen Mangels an Emotionen. Pod Menschen arbeiten im Geheimen zusammen, um mehr Hülsen zu verbreiten – die aus “Samen, die seit Jahren durch die Luft gleiten”, entstehen – um die gesamte  menschliche Rasse auszurotten.”

Kommentar
“Natürlich kann man auch an Dracula denken  – an den Nationalsozialismus, den Kommunismus, an die Neue Weltordnung, die Kommunismus und Faschismus in Vereinigung ist!

Am 28. Okt. 2008 schreibt Takuan Seyo, dass er uns und “unsere” Politiker als Opfer von Körperdieben sehe! Und ich denke, er hat Recht.
Unsere Körper haben sich der Seele und Sinne dermassen entleert und enthalten jetzt nur noch maximal sinnlose Ideologie, d.h. menschlich geschaffene Religion, wie die Gestalt von Hieronymus Bosch (Kopfzeile dieses Blogs) auf dem Weg in die Neue Weltordnung, und zwar das Chaos, das auftritt, wenn Menschen sich selbst als Gott und Herrn des Universums sehen, zu denen die Illuministen (explanatory statement) sich zählen.

Diese neue Ordnung hat mehrere Namen: Die Französische Revolution, Nationalismus, Nationalsozialismus, Kommunismus und jetzt “Globalismus” – laut US-Senator Jesse Helms nur ein anderes Wort für die Neue Weltordnung.

Ich denke, die Auswirkung des Körperdiebstahls wird durch den Fall Nicolas Sarkozy – und vor allem im oben genannten Fall – hervorragend illustriert.
Aber auch durch uns, die wir akzeptieren, uns mit solchem Hochverrat gegen unser Land und Kultur abzufinden.
Wie ich schon mehrfach geschrieben habe: “unsere” Politiker sind einer Gehirnwäsche unterzogen worden, und vielleicht bestochen – und zwar durch ihre Mitgliedschaft der  US und Europäischen Councils on Foreign Relations, des Bilderberg Clubs und des Club of Rome sowie der Trilateralen KommissionMultinationalen Unternehmen, der Federal Reserve, usw
– ebenso wie ihre Freundschaft mit .

Um an die “Macht”  zu gelangen, muss man sich den Körperdieben der Neuen Weltordnung unterwerfen und ihre Marionette sein – wobei man eben die Macht verliert! Meistens schweigen die Politiker, leugnen sogar geradezu ihre Mitgliedschaft dieser Macht-Maschinen Rockefellers, die der Eroberung der Weltregierung dienen – auch wenn Sie ihre Namen auf den offiziellen Mitglieds-Listen lesen können!

Jedoch, einige sind so unbesonnen, ihre Mitgliedschaft öffentlich zu gestehen. Dies ist der Fall mit der dänischen Finanz-Ministerin, bis vor kurzem Justizministerin, Lene Espersen.
Hier ist ein Video, wo dieses kleine Mädchen Rockefellers wiederholt zugibt, ein Mitglied der Trilateralen Kommission zu sein, und zwar des Klubs, der an der Vorbereitung einer Fusion der North American Union, Eurasiens und des Fernen Ostens in eine Weltrepublik arbeitet.

Nun sollte das Geständnis einer Ministerin eines so untergrabenden, anti-nationalen, anti-christlichen, geldgierigen Privat-Klubs, der 180 Grad  im Konflikt mit der Verfassung ist, die besondere Regeln für die Souveränitätsabgabe beinhaltet, zu grossen Problemen für Frau Espersen führen.
Der dänische Ministerpräsident hat das gleiche Problem: Er ist Bilderberger 2000 und 2003!

Jedoch, da  unsere Seelen und Geister durch die Körperdiebe der Neuen Weltordnung ersetzt worden sind, verhalten wir uns ganz gleichgültig –  wie die anderen Körperdiebe entfernen wir die Seelen vernünftiger und anständiger Menschen und machen sie so verrückt, wie wir selbst geworden sind – ganz einfach durch unser übliches, verächtliches: “Pth ! Verschwörungstheorie!”, wobei jede Diskussion aufhört – und der Nicht-Beraubte in die Ecke gestellt ist – ohne dass wir nachprüfen, wer nun die besseren Argumente hat!
Die Leute machen sich nicht einmal klar, ob Kriege, z.B., zufällig entstehen – oder aber nach geheimer verschwörerischer Planung.

Erst wenn Informationen im zensurierten Fernsehen gebracht worden sind, werden sie geglaubt.

Advertisements
No comments yet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: